Kapelle Schloss Hubertusburg Wermsdorf © W.Siesing

Kapelle Schloss Hubertusburg Wermsdorf © W.Siesing

Schloss Hubertusburg - Königlichen Kulturgenuss erleben

Wussten Sie, dass sich zwischen Dresden und Leipzig das „sächsische Versailles“ befindet? Schloss Hubertusburg in Wermsdorf zählt zu den bedeutendsten Residenzen des 18. Jahrhunderts in Deutschland. Neugierig?
Dann lassen Sie sich in längst vergangene Zeiten entführen und erfahren Sie allerhand Wissenswertes zur Schlossgeschichte der Hubertusburg. Schon August der Starke galt als passionierter Jäger, lustvoller Trinker und leidenschaftlicher Esser.

Genießen auch Sie typische Spezialitäten aus Wermsdorf. In der Sommer-Hof-Küche der Gänsefarm Eskildsen können Sie sich mit einem Entenbraten aus eigener Zucht oder einem leckeren Fischgericht stärken.

Details

buchbar von April bis Oktober
vorbehaltlich der Verfügbarkeit
für 10 - 25 Personen


Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1 Stunde Führung zur Schlossgeschichte der Hubertusburg mit Besichtigung der Katholischer Kapelle
  • Mittagessen in der Gänsefarm Eskildsen (Auswahl zwischen 3 Tellergerichten)


Hinweise

Die von Ihnen in der jeweiligen Anfragemaske anzugebenden personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Anfrageabwicklung erhoben und verwendet. Sie werden aus diesem Grund an den jeweiligen Veranstalter der Tour übermittelt. (§ 13 TMG)

Preise

im Doppelzimmer pro Personab € 109,00
im Einzelzimmerab € 144,00